SFN Vechta II : SV Vorwärts Nordhorn

Spielergebnis 25:30 (HZ 10:12)
Die erste Halbzeit hielt Vechta noch gut mit, nach der Halbzeit (10:12) verschlief Vechta den Start (12:17) und kam ins Hintertreffen. Abwehrschwächen und fehlende Konsequenz in der Chancenverwertung waren ursächlich hierfür.
Torschützen:
Aniko' Szücs (10), Eva Scheele, Jana Jahrand (je 3), Melanie Philip, Anna Gerken, Christine Damman (je 2), Christine Hellmann, Anika Bruns, Rebecca Klostermann (je 1)

29.8.09 20:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung